farma-plus Apotheke Düsseldorf
Apotheken Düsseldorf-Altstadt

Adresse: Flinger Str. 3 40213 Düsseldorf-Altstadt

Telefon: (0211) 20 05 26-0

Breite: 6.7726774

Länge: 51.224953

farma-plus Apotheke Düsseldorf

Beschreibung - farma-plus Apotheke Düsseldorf Apotheken Düsseldorf-Altstadt



Faxnummer:
Email: info@farma-plus-duesseldorf.de
Webseite: http://www.farma-plus-duesseldorf.de
Branche:

  • Apotheken
    Stichworte:
  • Arznei
  • Medikamente
  • Pharmazie
  • Tabletten

  • Arznei
  • Medikamente
  • Pharmazie
  • Tabletten

  • Düsseldorf ist ein teures Pflaster und die Altstadt erst recht und dennoch habe ich, durch die eigene Außendarstellung mit der Aussage "konsequent Günstig" zu sein, erneut versucht, ob es nun doch sich diesbezüglich etwas geändert hatte. Wie man an der Gesamtwertung sehen kann, leider nicht :-(. Es ist schon enttäuschend, wenn etwas versprochen aber bei genauer Betrachtung nicht eingehalten wird... Vor kurzem, als ich ein bestimmtes Medikament dringend benötigt hatte, hier in der farma-plus Apotheke zu bekommen. Da mir bekannt ist, dass nicht überall es jederzeit vorrätig ist, stellte ich mich an, um zu erfahren, wie es damit aussieht. Das was ich aber dabei erlebt habe, ist aus meiner Sicht ein Beispiel dafür, wie es NICHT sein sollte, weil hier anscheinend kein Wert auf Diskretion gelegt wird, wie ich es von meiner Apotheke (des Vertrauens) bestens kenne! Es ist schon beängstigend, wie selbstverständlich die Leute mit den Diagnosen umgehen, die zum Teil einen heiklen Hintergrund besitzen, nicht nur für den Patienten, sondern weil sie auch für andere (in dem Fall für mich) in voller Lautstärke dargelegt werden und man zum mithören "verdonnert" wird. Das geht ja gar nicht! Dadurch, dass der Raum sehr klein ausfällt und die jeweiligen Beratungsstellen sehr eng neben einander stehen, läßt es sich nicht vermeiden, dass man das eine oder andere mitbekommt, doch auf das Maß kommt es bekanntlich an. Wie sagt man es in dieser Branche so trefflich "Die Dosis macht das Gift aus"! In einer Apotheke erwarte ich schon, dass eine Beratung auf Augenhöhe geschieht. Hier habe ich das und den nötigen Respekt und Vertrauenswürdigkeit (subjektiv gesehen) wirklich vermisst. Es ist schon schade... Der Grund, der aber bei mir am schwersten wiegt, ist die Glaubwürdigkeit, die ich am deutlichsten vermisst habe. Es ist das eine, dass mich NICHT INTERESSIERT, welche Krankheiten die anderen Menschen plagen oder welche Medikamente sonst eingenommen werden und / oder welche "Leidensgeschichte" dahinter steht. Es ist schon verständlich, dass es sich um Service am Kunden handelt, doch der Ton macht bekanntlich die Musik... Für mich persönlich empfand ich aber die Beratung als sehr gereizt und von oben herab. Bei den (älteren) Herrschaften vor mir nahm man sich richtig Zeit, wie beschrieben, doch da ich ein frei Verkäufliches Präparat haben wollte, schien die Bedienung nicht sonderlich "begeistert" davon... Über das Naturell eines Individuums kann man nicht diskutieren, doch Freundlichkeit hat noch keinem geschadet, die irgendwo auf der "Strecke" geblieben ist. Auch hier fand ich es schade. Trotz, dass mein Wunschmedikament vorrätig war, habe ich es an der Stelle nicht gekauft! Der Grund war, dass es um ein paar € teurer gewesen ist, als ich es sonst her kenne. An einer anderen, bereits beschriebenen Stelle habe ich es noch am selben Tag gekauft, vor allem nicht so überteuert, wie es hier der Fall gewesen ist! Für mich war es sehr enttäuschend gewesen, sodass es keine weitere Besuche geben wird. Das ganze ist auch an der Wertung erkennbar. Mehr als 2 Sterne sind definitiv nicht drin! Meine Apotheke des Vertrauens ist an einer anderen Stelle zu finden und diese ist es definitiv nicht!